Der bessere Weg zum Smart Home

Sicherheit - Energie - Komfort

Alarmanlage
Videoüberwachung
Haussteuerung
Telefon und Internet
und

Heizung - Kosten senken ohne Komfortverlust

Ihr Smart Home kann ohne Komfortverlust den Heizenergieverbrauch spürbar senken.  Eine Studie vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP-2011) weist ein  Energie-Einsparpotenzial von 17% bis 40% aus.

Sie kommen mal eher nach Hause?

Durch einen Knopfdruck auf ihr Handy schaffen Sie die gewünschte Temperatur für Ihre Heimkehr.  Passen Sie Ihre Heizung Ihren Bedürfnissen an. Genießen Sie Wärme und Wohlbehagen. Die auf Ihre individuellen Anforderungen ausgerichtete Heizkörperregelung  bietet Ihnen diesen Komfort und spart zusätzlich Energiekosten ein.

Egal ob Sie eine Fußbodenheizung, klassische Heizkörper oder Infrarot-Flächenstrahler einsetzen, Ihr Smart Home steuert alle Systeme und informiert Sie umfassend

über deren Zustand.

Smart Home - Wanddisplay mit der Ansicht "Heizung"

Es wird Ihnen die IST-Temperatur und eingestellte Soll-Temperatur aller Räume angezeigt. Sie steuern die Temperatur über ein Stellrad für jeden Raum. Die Umstellung der Betriebsart "Automatisch oder Manuell" ist hier ebenfalls möglich.

Natürlich lassen sich auch alle Einstellungen per Handy oder direkt vor Ort am Heizkörperthermostat vornehmen.

Temperatureinstellung
am Smartphone

Temperatureinstellung
am Wandthermostat


Merkmale

Für jeden Raum ein individuelles Heizprofil (auch als Gruppe)
Frei programmierbare Heizphasen (13 Schaltzeiten je Tag)
Integrierte Fenster-auf-Erkennung für das automatische Absenken
Boost-Funktion für beschleunigtes Aufheizen
Frostschutz-Automatik, Kalkschutz-Automatik
Kombination mit allen anderen Haussteuerungselementen
E-Mail
Anruf
Infos